Gemeinschafts-Grundschule Am Reichenberg

Offene Ganztagsschule

Im Schuljahr 2016/2017 besuchen 160 Kinder unsere Offene Ganztagsschule. In der Schuleingangsphase sind es bereits mehr als 75 % der Kinder. Das heißt für uns, dass wir unser Konzept zum Ganztag in unserer Schule an die veränderten Bedingungen und an die damit verbundenen neuen Möglichkeiten anpassen möchten: Schule und OGS sollen weiter als bisher miteinander verzahnt werden.

Grundsätzlich bleibt die OGS selbstverständlich ein zusätzliches Angebot für Eltern, deren Kinder über den Unterricht hinaus bis max. 16.30 Uhr betreut werden sollen.

Durch diese Struktur können in der OGS Gruppen mit festen Bezugspersonen und kindgemäßer Rhythmisierung gebildet werden, in denen sich Kinder wohl fühlen und zu aktiver Mitgestaltung ihres Schultags eingeladen werden.

Wichtig ist, dass gemäß Erlass gilt, dass alle Kinder bis mindestens 15.00 Uhr anwesend sind. Über die rechtliche Verpflichtung hinaus ist das insofern von Bedeutung als Verlässlichkeit eine beiderseits notwendige Bedingung ist, um qualifizierte Betreuung und Förderung über den ganzen Tag anbieten zu können.

In der Zeit nach 15.00 Uhr können die Kinder an Arbeitsgemeinschaften und verschiedenen Angeboten teilnehmen. Diese Angebote werden teilweise von den Erzieherinnen durchgeführt, teilweise sind auch Kooperationspartner (z.B. der TV Eiche, ATV Bad Honnef, Musikschule Bad Honnef... ) verantwortlich. Für einige Angebote können sich die Kinder wöchentlich neu entscheiden, andere Arbeitsgemeinschaften sind für das ganze Halbjahr geplant. Die konkrete Ausgestaltung des Nachmittagsangebots ergibt sich jeweils zu Beginn der Schulhalbjahre, wenn die Zahl der angemeldeten Kinder sowie die Möglichkeiten der beteiligten Kooperationspartner feststehen.