Gemeinschafts-Grundschule Am Reichenberg

OGS Am Reichenberg -
Offene Ganztagsschule Am Reichenberg

„Veränderte Kindheit“ ist mittlerweile fast schon zu einem geflügelten Wort geworden. Es macht aber deutlich, dass wichtige Änderungen in der Gesellschaft in den vergangenen Jahren auch die Lebenswelt der Kinder unmittelbar betreffen.

Die Grundschule muss auf diese veränderten Bedingungen nicht nur mit der Weiterentwicklung von Unterrichtskonzepten reagieren, sondern auch durch strukturelle Maßnahmen.

Die Einrichtung der Offenen Ganztagsschule an der GGS Am Reichenberg im Jahr 2005 war eine Reaktion auf die oben genannten Veränderungen. Beginnend mit einer Gruppe von weniger als 30 Kindern ist das Angebot der Nachmittagsbetreuung, die es an unserer Schule schon vorher gab, in den "Offenen Ganztag" überführt worden. Mit der absolut und prozentual rasant anwachsenden Zahl von Kindern in der OGS ergab (und ergibt) sich immer wieder die Notwendigkeit das Konzept der OGS zu evaluieren: Immer mit dem Ziel, vorhandene Angebote weiterzuführen, bisherige außerschulische Angebote zu integrieren und neue Formen von Mitgestaltung und Mitwirkung zu entwickeln.

Der Stadtjugendring als Träger der Offenen Ganztagsschule bündelt die Angebote verschiedener Kooperationspartner (Sportvereine, Musikschule, Kirchen, Künstlergruppen, ... ) und kann dazu auf mittlerweile mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Kindern über den Unterricht hinaus zurückgreifen.

Durch die Ausweitung des schulischen Ganztagsangebotes reagieren wir auf:

  •  Veränderungen der Familienstrukturen (Ein‑Kind‑Familien,
    Patchwork‑Familien)
  • Bedürfnis nach Vereinbarkeit von Familie und Beruf, besonders für Frauen
  • Wünsche nach besseren Bildungs- und Entwicklungschancen für alle Kinder
  • Wünsche, Familien bei der Erziehungsarbeit gezielter zu unterstützen
  •  geringere sinnliche, motorische und musische Erfahrungen der Kinder

Das Angebot der Offenen Ganztagsschule an der GGS Am Reichenberg bezieht sich daher auf unterschiedliche Handlungsfelder

  • Unterricht: Fördern und Fordern
  • Soziales lernen und personale Kompetenz
  • Bewegung und Sport
  • musisch-kreatives Handeln
  • Wertorientierung und Gemeinschaft

 

Daraus geht hervor, dass die OGS deutlich über den Betreuungsgedanken hinausgeht und altersgemäße, abwechslungsreiche sowie interessante Angebote macht, in denen individuelle Förderung durch die Möglichkeit zur Teilnahme an diesen unterschiedlichen Angeboten verwirklicht wird. Unser Ziel ist, dass sich die Kinder den ganzen Tag in der Schule wohl fühlen können. Und dazu gehören Angebote, in denen Kinder Herausforderungen und Anforderungen finden mit der gleichen Berechtigung wie selbstvergessenes Spielen, Rückzugsmöglichkeiten und "Kuschelecken".

 

Seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 gehen 160 Kinder in die OGS, 8 weitere Kinder nutzen die Möglichkeit der Bis-Mittag-Betreuung.

Hier gelangen Sie zur Homepage des Stadtujgendrings Bad Honnef: Träger und verlässlicher Partner der Offenen Ganztagsschule Am Reichenberg.